Über Uns  |  Service  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB | Datenschutz | Links

Bad Flinsberg

Wellness-Hotels und Kurhäuser in Świeradów-Zdrój

Lesezeichen für Hotelnamen (zum Klicken): A | B | E | N | P | S

A

flinsberg_altesKurhaus_mini
Altes Kurhaus · Hotel in Bad Flinsberg
Ein renommiertes Kurhaus vergangener Zeiten hat wieder seine Pforten geöffnet: Mit stilvoller, gediegener Inneneinrichtung erwartet das traditionsreiche „Stary Zdrój“ seine Gäste. Kein Einzelzimmer-Zuschlag!

1 Woche ab 249 €zum Angebot ► Hotel Altes Kurhaus ◄

B


Berliner · Kurhaus in Bad Flinsberg

Das sehr beliebte Kurhotel Berliner wartet mit einer sehr angenehmen Innenausstattung auf. Das in einer für Bad Flinsberg typischen Architektur gehaltene Haus befindet sich nur circa 5 Gehminuten vom Ortszentrum entfernt.

Bei Buchung des Kurprogrammes (10 Anwendungen pro Woche) für 3 Wochen gewährt das Haus Berliner einen Bonus: plus 4 weitere Kuranwendungen.

1 Woche ab 274 €zum Angebot ► Kurhaus Berliner ◄

Vorschaubild Hotel Buczynski Bad FlinsbergBuczyński – Medi-Spa-Hotel in Bad Flinsberg

Das im Frühjahr 2016 neu eröffnende Hotel Medi-Spa Buczyński befindet sich unweit der Kurpromenade, im Herzen des Kurortes Bad Flinsberg. Es wird von der Familie Buczyński geführt und bietet außer wunderschönen Blicken ins Gebirge verschiedene Kurprogramme, die man dazubuchen kann.

1 Woche ab 204 €zum Angebot ► Hotel Buczyński ◄

E

Hotel ERA Swieradow-ZdojEra · Hotel in Bad Flinsberg

Unweit des Heufuder-Gipfels befindet sich das neue 3-Sterne-Hotel Era. Es bietet sich aufgrund seiner Lage im Winter für Ski-Urlauber an. Das Haus bietet seinen Gästen die Möglichkeit, Urlaub ohne Kur oder mit verschiedenen Kurpaketen zu buchen, u.a. ausgerichtet auf die Atemwege, die Gelenke und den Rücken.

1 Woche ab 176 € zum Angebot ► Hotel Era ◄

N


Narcyz · Hotel in Bad Flinsberg

Das Hotel „Narcyz“ (45 Zimmer) ist bekannt für seine familiäre Atmosphäre und leckere traditionelle Küche. Das komplett renovierte Hotel „Narcyz“ liegt am Rand des Bad-Flinsberger Kurbereiches, nahe einer kleinen Ladenstraße.
Für Mooranwendungen müssen die Gäste des Hotels Narcyz nicht mehr außer Haus, denn im Haus A können ebenfalls Moor-Anwendungen verabreicht werden.

1 Woche ab 270 €zum Angebot ► Hotel Narcyz ◄

P


Park · Spa-Hotel in Bad Flinsberg

Im gemütlichen „Park Hotel Spa“ sorgt ein engagiertes Team für eine familiäre Atmosphäre. Das 4-Sterne-Hotel ist mit seinem Fachwerk eines der schönsten Gebäude von Bad Flinsberg.

Das Park-Hotel bietet eine große Palette an Kur- und Wellness-Anwendungen an, es sind Pauschalkuren verschiedenen Zuschnitts buchbar.

1 Woche ab 292 €zum Angebot ► Hotel Park Spa Buczynski ◄

S

nullSanus · Kurhaus in Bad Flinsberg

Das Bad-Flinsberger Kurhaus Sanus liegt reizvoll im Isergebirge, am Fuß eines Berges. Hier können Sie Ihren Kururlaub so richtig genmießen und auch aktiv werden: Radtouren bieten sich ebenso an wie Wanderungen. Für Kurgäste, die gern alles unter einem Dach haben: Das Kurhaus Sanus führt auch Radon-anwendungen und Kurbehandlungen mit Moor duurch.

1 Woche ab 280 €null

Hotel Sudetia Bad Flinsberg Swieradow-ZdrojSudetia · Hotel in Bad Flinsberg

Das neue Bad-Flinsberger Hotel Sudetia ist komfortabel und gemütlich. Das Hotel Sudetia eignet sich zur Rehabilitation und zur aktiven Erholung. Es befindet sich nur ca. 200 Meter vom Stadtzentrum von Świeradów Zdrój entfernt und bietet therapeutische Spezialgeräte und ein hochqualitatives medizinisches Kurprogramm an.

1 Woche ab 189 €zum Angebot ► Hotel Sudetia ◄

►►► Klick zu Informationen zur Historie von Bad Flinsberg



Heilanzeigen:

Naturheilmittel
in Świeradów-Zdrój:


Das heilkräftige Moor, das in der Nähe von Świeradów Zdrój gefördert wird, verbessert das Wohlbefinden – wirkt positiv auf Haut, Gelenke, Muskeln und Körper, lindert rheumatische Beschwerden. Im Moor sind Mineralstoffe enthalten, die eine anregende Wirkung auf den Stoffwechsel und den Kreislauf haben. Sie sind hilfreich auch bei Stressabbau und Schwächezuständen.

7 mineralhaltige Radonwasserquellen - schwach mineralisierte Säuerlinge, die folgende Spurenelemente enthalten können: Hydrogenkarbonat, Kalzium, Eisen, Magnesium, Fluor. Wegen der Vielzahl an Spurenelementen lassen sich verschiedene Heilwirkungen ausmachen: Die Heilquellenwässer wirken sich positiv auf das Hormonsystem und auf die Herztätigkeit aus. Der Fluorgehalt des Wassers ist von wesentlicher Bedeutung für die Verbesserung des Zustands der Zähne, der Eisengehalt hilft bei der Bekämpfung von Anämie, der Magnesiumgehalt wirkt gegen Muskelkrämpfe. Als Trinkkur verabreicht, steigert es das Absondern der Magensäure, regt die Verdauung an und senkt den Zuckerspiegel. Das Heilwasser für ihre Trinkkur finden alle Kurgäste in der Wandelhalle, einem bekannten Kleinod von Bad Flinsberg. Das Mineralwasser wird auch zum Baden eingesetzt. Das Edelgas Radon befindet sich auch in der sauberen, gesättigten Gebirgsluft und sorgt im Zusammenspiel mit dem hiesigen mittelstarken Reizklima für gesundheitsfördernde Effekte, insbesondere auf die Atemwege und das Allgemeinbefinden. Das Edelgas Radon ist - niedrig dosiert - eines der wirksamsten Heilmittel der Bäderheilkunde. Es stimuliert Zellen und Organe. Eine Radontherapie kann auf verschiedene gesundheitsfördernde Effekte zielen: für die Atemwege (bei Asthma bronchiale, chronische Bronchitis), bei rheumatischen Beschwerden und Knochenkuren. Sie findet Anwendung bei Inhalationen, Bädern und Trinkkuren.